China Im Land des langen Flusses

Rundreisen China

China Im Land des langen Flusses

11 Tage bzw. 10 Nächte
ab Beijing bzw. bis Shanghai

Auf der China Rundreise von Peking nach Shanghai erleben Sie die Höhepunkte des Reichs der Mitte ebenso wie die landschaftlichen Schönheiten bei einer Yangtze Kreuzfahrt. Die Reiseroute führt Sie von Beijing über Xian, Chongqing, Yangtze, Yichang nach Shanghai.

Yangtze Rundreisen © China Peace Int'l
Gruppenreise für Zubucher
pro Person im Doppelzimmer
ab 1429.00 Euro
ab Beijing bzw. bis Shanghai
incl. Service & local Tax
Zubucher-Reise-Reisepreis pro
reisedauerPerson im
excl. int'l FlugNäch-Einzel-Doppel-
nach Chinatezimmerzimmer
China Im Land des langen Flusses Zubuchertour
Von Peking nach Shanghai incl. Yangtze Kreuzfahrt
01.04.18 - 30.05.18101899.-1479.-anfragen »
01.06.18 - 31.08.18101829.-1429.-anfragen »
01.09.18 - 31.10.1810 1899.-1479.-anfragen »
(Inlands-) Flüge: Der auf der Rundreise erforderliche Flug von Xi'an nach Chongqing in Economy Class ist bereits im o.g. Reisepreis enthalten.

Alle Preise in Euro incl. örtlicher Steuern & Service!

Reiseverlauf China Im Land des langen Flusses

Genießen Sie eine Yangtze Kreuzfahrt ebenso wie die Höhepunkte von Peking, Xian und Shanghai auf einer China Rundreise für Zubucher. Die Zugfahrten erster Klasse von Beijing nach Xian (Nachtzug) bzw. Yichang nach Shanghai (Tagzug) sowie der Inlandsflug Xian Chongqing sind bereits im Preis enthalten.

  1. Beijing Ankunft (M)
    Nach Erledigung der Einreiseformalitäten und Empfang Ihres Gepäcks Begrüßung durch Ihre deutschsprachige Reiseleitung am Beijing Capital International Airport. Transfer in die Stadt. Eine Fahrt mit einer Rikscha durch die Hutongs führt Sie mitten in das traditionelle Leben von Peking. Prägend für das Bild des alten Viertels sind die typischen Häuser und von Mauern umgebene, rechtwinklige Höfe. Anschließend Transfer zum Hotel. Der Abend steht Ihnen heute zur freien Verfügung. Übernachtung im Hotel.
  2. Beijing (F, M)
    Nach einem kräftigenden Frühstück Aufbruch zu einem Ausflug zur Großen Mauer bei Juyongguan, die vor mehr als 2000 Jahren gebaut wurde und sich tausende Kilometer über steile Berge und durch Wüsten schlängelt. Anschließend fahren Sie zum Sommerpalast, der größten kaiserlichen Parkanlage in China mit zahlreichen Pavillons, Toren und Wandelgängen. Der restliche Tag steht Ihnen für eigene Unternehmungen sowie ein Abendessen (exklusive) zur Verfügung. Übernachtung im Hotel.
  3. Beijing – Xian (F, M)
    Heute spazieren Sie zunächst über den Platz des Himmlischen Friedens. Durch dessen Tor erreichen Sie den Kaiserpalast, der als Verbotene Stadt bekannt ist. Mit mehr als 9000 Räumen ist diese die größe Palastanlage der Welt. Anschließend geht es weiter zum sogenannten Kohlehügel, von wo Sie über die goldenen Dächer der Verbotenen Stadt blicken. Am Nachmittag besuchen Sie den majestätischen Himmelstempel. Im nördlichen Teil der Anlage befindet sich das wichtigste Gebäude: die Halle der Ernteopfer. Hier beteten die Kaiser im Frühjahr für eine gute Ernte. Anschliessend Transfer zum Bahnhof. Fahrt mit Nachtzug nach Xian (vorauss. Nonstop Zug Z19 Beijing West Station ab 20.40 Uhr Xian an 08:30 Uhr). Übernachtung im Zug.
  4. Xian (F, M)
    Ankunft am Bahnhof von Xian und Begrüßung durch Ihre Reiseleitung. Fahrt zum Hotel für ein Frühstück. Danach unternehmen Sie einen Ausflug zur Ausgrabungsstätte der weltberühmten Terrakotta-Armee. Diese gilt als die größte archäologische Entdeckung des 20. Jahrhunderts. Schon vor rund 2.200 Jahren ließ der erst chinesische Kaiser eine Grabanlage erbauen, die von einer Armee aus lebensgroßen Tonsoldaten bewacht wird. Danach spazieren Sie durch die alte Marktstraße zur großen, im chinesischen Gartenbaustil errichteten Moschee und bummeln in der Altstadt. Übernachtung im Hotel.
  5. Xian (F, M)
    Auf heutigem Programm steht der Besuch der Stadtmauer, die auf 13.6 Kilometer die Innenstadt von Xian umschließt. Im Anschluss Zeit für das des historische Museum, in dem einige der bedeutendsten kulturhistorischen Funde Chinas verwahrt werden. Danach unternehmen Sie einen Spaziergang entlang der alten Kulturstraße. Weiter geht es zur Besichtigung der Großen Wildganspagode im Tempel der Großen Gnade und Güte, eine der bekanntesten buddhistischen Pagoden Chinas. Übernachtung im Hotel.
  6. Xian – Chongqing (F, M)
    Flug von Xian nach Chongqing, Transfer und Besichtigung des Drei-Schluchten-Museums und Spaziergang in der Altstadt von Ciqikou. Einschiffung für Ihre Yangtze Kreuzfahrt.
  7. Yangtze Kreuzfahrt (F, M, A)
    In zweieinhalb Tagen befahren Sie die 600 Kilometer lange Strecke der berühmten „Drei Großen Schluchten“. Als erstes passieren Sie die nur acht Kilometer lange, jedoch sehr eindrucksvolle und enge Qutang-Schulucht, danach die 40 Kilometer lange Wu-Schlucht und anschließend die 76 Kilometer lange Xiling-Schlucht mit ihren Stromschnellen und bizarren Felsformationen.
  8. Yangtze Kreuzfahrt (F, M, A)
    Ein Ausflug zu einer von der Landseite kaum erreichbaren alten Ortschaft erwartet Sie auf der Fahrt ebenso wie eine Bootfahrt durch die kleinen Schluchten eines Nebenflusses in ein reizvolles Naturschutzgebiet.
  9. Yichang – Shanghai (F, Lunchbox)
    Im Laufe des Vormittags endet Ihre Kreuzfahrt auf dem Yantse. Transfer zum Bahnhof. Fahrt mit dem Hochgeschwindigkeitszug von Yichang East nach Shanghai Hongqia (vorauss. Zug D3074 Abfahrt 13.30 Uhr Ankunft 21.25 Uhr). Transfer in Ihr Hotel.
  10. Shanghai (F, M)
    Heute lernen Sie auf einem Spaziergang die quirlige und verwinkelte Altstadt von Shanghai mit ihren prächtigem Yu-Garten, einem Paradebeispiel für traditionelle chinesische Gartenbaukunst, kennen. Danach erleben Sie die Skyline von Shanghai bei einer Hafenrundfahrt.Weiter geht es zum berühmten Jadebuddha-Tempel, wo Sie das religiöse Treiben erleben und zwei exquisite Buddha-Statuen aus purer Jade bestaunen, die ein Mönch Ende des 19. Jhd. nach China brachte. Zum Abschluss bummeln Sie durch das Szeneviertel Xintiandi mit seinen typischen Steintor-Häusern.
  11. Shanghai Abreise (F)
    Frühstück im Hotel. Transfer zum internationalen Flughafen von Shanghai. Hilfe beim Check-In. Alternativ Transfer zu Ihrem Anschlussaufenthalt (nicht inklusive).

Wir bieten Ihnen diese China Rundreise mit deutschsprachigem Reiseleiter bzw. englischsprachig auf dem Schiff für Zubucher zu festen Terminen (garantierte Durchführung ab zwei Personen je Termin) auf Basis ausgesuchter Hotels der Mittelklasse (Landeskategorie) oder jeweils vergleichbar:

OrtHotel
BeijingDongfang Hotel o. Holiday Inn Express
Xi’anCitadines Apart Hotel
ShanghaiZhongxiang Grand Hotel
NachtzugZ19 Beijing Xi’an (1. Klasse, 4-Bett-Abteil)
SchiffYangtze No. 1 (Kabine mit Balkon; 5-Sterne Landeskategorie)
Optional
Upgrade Zugfahrt von 4- auf auf 2-Bett-Kabinep.P.74.00 €
Termine 2018
Januar
Februar
März
April0923
Mai0721
Juni0418
Juli021630
August1327
September1024
Oktober0822
November
Dezember

Gut zu Wissen

Incl.: Flughafentransfers bei Ankunft und Abreise; Übernachtung im Hotel in der gewählten Kategorie; Mahlzeiten wie im Programm genannt (F: Frühstück, M: Mittagessen, A: Abendessen); Zugfahrten Beijing – Xian im Vier-Bett-Abteil der 1. Klasse und Yichang – Shanghai in der 1. Klasse; Inlandsflug Xian – Chongqing incl. Steuern; Eintrittsgebühren für die im Programm erwähnten Sehenswürdigkeiten; lokale deutschsprachige Reiseleitung bzw. englischsprachig auf dem Schiff. Excl. Versicherungen, Flüge und Flughafensteuer; nicht erwähnte Mahlzeiten; persönliche Ausgaben (u.a. Telefonanrufe, Getränke, etc.); Trinkgelder (obligatorisch für Schiffsbesatzung z.Zt. ca. USD 25 pro Person); Gepäckträger in den Hotels und am Flughafen; ggf. Silvester Dinner; ggf. Transfer vom bzw. zum Flughafen für Gäste die Ihren Aufenthalt verlängern oder deren Programm vom o.g. abweicht. Teilleistungen die nicht in Anspruch genommen werden können nicht erstattet werden. Mindestteilnehmerzahl: zwei Personen.

Reiseinformationen China

Bitte beachten Sie, dass der Reisepass mindestens noch sechs Monate über die Ausreise hinaus gültig sein muss und für China für Staatsbürger der Bundesrepublik Deutschland ein Einreisevisum erforderlich ist. Ein Visum ist zwingend vor der Reise bei der zuständigen chinesischen Auslandsvertretung bzw. dem zuständigen Visa Application Service Center zu beantragen: www.visaforchina.org. Ein Ausweichen auf Drittländer für die Beantragung ist nur dann möglich, wenn dort ein dauerhafter, legaler Aufenthalt besteht (dies gilt auch für Hongkong). Bei Einreise über die Flughäfen u.a. Beijing, Kunming, Xian und Weiterflug in ein Drittland innerhalb von 72 Stunden können sich deutsche Staatsbürger visumfrei am Einreiseort und nur dort aufhalten. Analoges gilt für die Flughäfen Shanghai Pudong International und Shanghai Hongqiao International für maximal 144 Stunden. Anschlussflug und ein evtl. für das Drittland erforderliches Visum sind nachzuweisen. Diese Ausnahmen von der Visumpflicht gelten nur für Transitaufenthalte; ein direkter Hin- und Rückflug kann nur mit gültigem Visum erfolgen (Stand: 01. August 2017). Auf nationalen wie internationalen Flügen ist die Mitnahme von Feuerzeugen und Streichhölzern im Handgepäck wie auch im aufzugebendes Gepäck verboten. Eine Gewähr für die Richtigkeit und Vollständigkeit sowie eine Haftung für eventuell eintretende Schäden kann nicht übernommen werden. Weitere Informationen erhalten Sie unter www.auswaertiges-amt.de.

China Im Land des Drachen
China Stopover Shanghai Intensiv
Bildnachweis: Yangtze Rundreisen © China Peace Int'l