Asien Tourismus

Vietnam Mekong Delta

Zuletzt geändert:

Mekong Delta Rundreisen © Easia Travel

Erkunden bei einer Mekong Delta Rundreise die Region von ihrer schönsten Seite bei einer Flusskreuzfahrt. Can Tho eignet sich aufgrund seiner zentralen Lage im Herzen des Delta des Mekong hervorragend für zweitägige Kreuzfahrten. Erleben Sie Uferlandschaften, Obstgärten und Reisfelder sowie einige typische und traditionelle Handwerksbetriebe im Mekong Delta.

Mekong Delta Kreuzfahrt an Bord der Bassac

  1. Saigon – Cai Be – Tra On (M, A)
    Am frühen Vormittag gegen 08:00 Uhr fahren Sie mit dem Bus in Richtung Cai Be, das ca. 140 Kilometer bzw. rund drei Stunden Fahrtzeit von Saigon entfernt ist. Hier starten Sie Ihre Kreuzfahrt, einer der besten Wege das Mekong Delta zu erleben. Während Sie ein Willkommensgetränk gereicht bekommen legen Sie ab, Richtung Cho Lach auf dem Tien Giang Fluss. Hier bietet sich die Gelegenheit auszuspannen und das Mittagessen genießen. Gemütlich schlängeln Sie sich durch den Verkehr des Kanals von Cho Lach, vorbei an Handelsbooten, Plätzen zum Früchtetrocknen und kleinen Werften zum Bau von Holzschiffen. Bei einem Besuch des Dorfes Mang Thit können Sie die Einwohner und ihre Kultur besser kennenlernen. Besuchen Sie die Obstgärten und Reisfelder in der Umgebung. Zurück an Bord werden Sie mit einem Freigetränk begrüßt. Von Deck aus können Sie den Tag, beim Beobachten des Sonnenuntergangs, sanft ausklinken lassen. Das Abendessen wird serviert, während die Bassac in den Mang Thit Fluss gleitet. Über Nacht legt Ihr Schiff an einem schwimmenden Markt in der Nähe von Tra On an.
  2. Tra On – Can Tho – Saigon (F)
    Während die Bassac vom schwimmenden Markt von Tra On in Richtung Can Tho weiterfährt wird Ihnen das Früshtück Serviert. In Can Tho angekommen besuchen Sie den schwimmenden Markt von Cai Rang. Hier werden die Anker gelichtet und weiter geht es mit einem leichteren Boot für den Besuch des Marktes. Durch Obstgärten gelangen Sie zum Pier von Ninh Kieu. Anschließend erfolgt ein  Transfer zurück nach Saigon zum Flughafen, wo Sie am späten Nachmittag ankommen, um Ihre Heim- bzw. Weiterreise anzutreten.

Mekong Delta Kreuzfahrt an Bord der Song Xanh

  1. Saigon – Cai Be – Can Thao (M, A)
    Morgens brechen Sie für einen anderthalbstündige Fahrt von Saigon nach Cai Be auf. Ihre Kreuzfahrt startet um 10:00 Uhr am Phu An Pier. Sie stoppen auf dem Weg, um Einblicke bei lokalen Handwerkern zu erhalten. Während Sie das schwimmende Leben, die Einheimische und die beeindruckenden Landschaften am Flussufer genießen, serviert die Schiffsbesatzung Ihnen einen Tee und tropische Früchte. Bevor Sie in Sa Dec ankommen besuchen Sie eine traditionelle Keramikwerkstatt. Deren Produkte werden auch heute noch von Hand hergestellt. Nach der Ankunft in Sa Dec gehen Sie von Bord um einen Spaziergang zum Markt zu unternehmen. Sie besuchen das Haus von Huynh Thuy Le, Hauptfigur des Roman „Der Liebhaber“ von Marguerite Duras. Das Mittagessen wird an Bord serviert, während die Song Xanhe durch einem kleinen, hektischen Kanal in Richtung Can Tho steuert. Unterwegs stoppen Sie an einem Cao-Dai-Tempel. Ihre letzte Zwischenstopp vor Sonnenuntergang ist ein altes Haus aus dem 19. Jahrhundert. Der Besitzer heißt Sie herzlich willkommen und serviert ein Dinner im Kerzenschein in dieser authentischen Landschaft. Nach dem Abendessen kehren Sie zurück und die Song Xanh setzt ihre Kreuzfahrt in Richtung dem Fluss Hau fort. Übernachtung an Bord.
  2. Can Tho – Saigon (F)
    Frühes aufstehen lohnt sich heute ganz besonders um gegen 06:00 Uhr den schwimmenden Markt von Cai Rang zu besuchen, der täglich von 05:00 bis 08:00 Uhr stattfindet. Das Frühstück wird an Bord serviert. Genießen Sie den Morgen während die Song Xanh sich ihren Weg auf den Markt vorbei an Booten der Obst- und Gemüsehändler Ihren Weg sucht. Transfer zurück nach Saigon.

Wir bieten Ihnen diese Mekong Delta Rundreise mit englischsprachigen Guide des Kreuzfahrtanbieters als Privatprogramm auf Basis von zwei verschiedenen Booten, der Bassac bzw. der Song Xanh.

Optional

Übernachtung vor oder nach der Flusskreuzfahrt im Hotel Le Duy in Saigon (Deluxe Room) ab 22.00 Euro pro Person im Doppelzimmer. Transfer vom Hotel in Saigon zum Flughafen in Saigon (ohne Guide) bei min. zwei Personen ab 14.00 Euro pro Person je Strecke.

Lesetipp

Marguerite Duras Erzählung „Der Liebhaber“ mit autobiografischen Zügen aus dem Jahr 1984, im gleichen Jahr mit dem Prix Goncourt ausgezeichnet, spielt in der französischen Kolonie Indochina, dem heutigen Vietnam, zu Beginn der 1930er Jahre. Duras schildert die Geschichte eines damals fünfzehnjährigen französischen Mädchens, das in Südostasien aufgewachsen ist, von der Begegnung auf einer Mekong-Fähre mit einem zwölf Jahre älteren Mann bis zur Abreise nach Europa. Mehr zum Buch bei Amazon.

Gut zu Wissen

Incl.: Transfers und Touren wie im Programm angegeben; Exkursionen, Eintrittsgelder und Aktivitäten wie im Programm angegeben; Unterkünfte und Mahlzeiten wie im Programm angegeben; Serviceentgelte und lokale Steuern. Excl.: nationale und internationale Flüge; optionale Touren und Ausflüge; nicht im Programm angegebene Mahlzeiten; persönliche Ausgaben; vor Ort zu entrichtende Visagebühren, Abflugsteuern und Marina Park Fees. Teilleistungen, die nicht in Anspruch genommen werden, werden nicht erstattet. Mindestteilnehmerzahl: zwei Personen.

Storno: bis 90. Tag vor Reiseantritt 40%, 90. bis 45. Tag vor Reiseantritt 50%, 45. bis 30. Tag vor Reiseantritt 60%, ab 30. Tag vor Reiseantritt und No-Show: 95%. Anzahlung 10% des Reisepreises nach Aushändigung des Sicherungsscheines über den Reisepreis, Restzahlung bis 30 Tage vor Reiseantritt.

Bildnachweis: Mekong Delta Rundreisen © Easia Travel
B&N Tourismus.tv
Fon: +49 – 9187 – 90 31 32
Fax: +49 – 9187 – 90 31 31
E-Mail: admin@tourismus.tv
http://www.asien-tourismus.de/indochina/vietnam/mekong-delta-rundreisen/