Asien Tourismus

Indien Stopover Jaipur

Zuletzt geändert:

Stopover in Jaipur © Hotel Samode Haveli Jaipur

Erleben Sie bei einem Stopover in Jaipur die Hauptstadt des Bundesstaates Rajasthan, die etwa 300 Kilometer südwestlich von Delhi und 200 Kilometer westlich von Agra gelegen ist. Zu den Highlights der Stadt gehören die pinkfarbene Altstadt, Stadtpalast mit Hawa Mahal, Observatorium Jantar Mantar, die Festung des Amber Fort sowie die im Süden gelegenen Grünanlagen des Ram-Niwas-Parks.

  1. Ankunft Jaipur (-)
    Nach Ihrer Ankunft am Bahnhof oder Flughafen von Jaipur erwartet Sie bereits Ihr Fahrer für Ihren Transfer zum Hotel, die Zimmer stehen für Sie ab ca. 14.00 Uhr bereit, wo Ihnen der restliche Tag zur freien Verfügung steht.
  2. Jaipur (F)
    Der Tag steht Ihnen zur freien Verfügung für Erkundungen auf eigene Faust rund um Jaipur, der Haupstadt von Rajasthan. Fakultativ gegen Aufpreis bieten wir Ihnen einen Besuch des Amber Forts am Vormittag bzw. eine Stadtrundfahrt am Nachmittag.

    Optional können wir Ihnen für den Vormittag einen Ausflug zum Amber Fort empfehlen. Es liegt auf 130 Meter Höhe in den Aravalli Bergen nur elf Kilometer nördlich von Jaipur. Auf dem Weg zum Amber Fort legen Sie einen Fotostopp am Hawa Mahal ein, einem Palast aus dem 18. Jahrhundert, dessen Front 953 Fenster und Nischen aufweist. Durch diese Fenster konnten die Damen der königlichen Familie Prozessionen und auch Feiern beobachten ohne selbst gesehen zu werden.


    Für den Nachmittag empfehlen wir Ihnen optional eine halbtägige Besichtigung der „Pink City“ wie Jaipur auch genannt wird, Pink gilt als traditionelle Farbe der Gastlichkeit in Rajasthan. Im Zentrum liegt der Stadtpalast. Heute beherbergt er das „Maharaja Sawai Mansingh II Museum“, mit einer Sammlung von Stoffen, Kleidern, Rüstungen, Bildern, Handschriften u.v.m. Sie besuchen auch Jantar Manta, eine von fünf historischen Sternwarten, erbaut 1728-34 vom königlichen astrologen Jai Sing II. Bei einer Fahrradrikscha-Tour lernen sie einige der farbenfrohen Basare von Jaipur kennen.

  3. Abreise Jaipur (F)
    Nach dem Frühstück werden Sie rechtzeitig zum Flughafen oder Bahnhof von Jaipur gebracht und können ihre Reise fortsetzen. Ihre Zimmer stehen Ihnen bis 12.00 Uhr zur Verfügung.

Wir bieten Ihnen diesen Stopover in Jaipur auf Basis von drei verschiedenen Heritage Hotels: Standard (Shapura House) bzw. Firstclass (Samode Haveli) sowie Deluxe (Samode Palace) oder jeweils vergleichbar:

OrtStandardFirstclassDeluxe
JaipurShapura HouseSamode HaveliSamode Palace
Zusatznacht p.P.
01.10.17 – 19.12.1749.-139.-159.-
06.01.18 – 15.04.1849.-139.-159.-
16.04.18 – 30.09.1834.-84.-104.-
Preis je Zusatznacht pro Person im Doppelzimmer je Nacht
incl. Frühstück, Service & local Tax.

Kombination

Kombinieren Sie den Rajasthan City Break in Jaipur mit unserem viertägigen Stopover in Delhi mit Tagesausflug zu Taj Mahal und Agra Fort.

Gut zu Wissen

Jaipur Stopover auf Basis Übernachtung incl. Frühstück, Upgrade auf Halbpension gegen Aufpreis gerne möglich. Transport Flughafen – Hotel vv. für bis zu zwei Personen mit Toyota Innova oder vergleichbar bzw. Micro Van für vier bis sechs Personen, jeweils mit englischsprachigem Fahrer. Begleitung der optionalen Ausflüge soweit möglich durch deutschsprachigen, örtlichen Reiseleiter, sollte ein deutschsprachiger nicht verfügbar sein wird Sie ein englischsprachiger Reiseleiter bei den Besichtigungen führen. Preise nicht gültig im Zeitraum 20. Dezember bis 10. Januar. Mindestteilnehmerzahl: zwei Personen.

Reiseinformationen Indien

Bitte beachten Sie, dass der Reisepass mindestens noch sechs Monate über die Ausreise hinaus gültig sein muss und für Indien für Staatsbürger der Bundesrepublik Deutschland ein Einreisevisum erforderlich ist. Mit dem 2014 eingeführten E-Tourist Visa gestaltet sich die Einreise nach Indien für deutsche Staatsbürger für eine Erholungs- oder Studienreise relativ einfach, es muss vorab ein Antrag, eine sog. Electronic Travel Authorization (ETA) online unter indianvisaonline.gov.in gestellt werden. Dazu müssen ein aktuelles Portraitfoto mit weißem Hintergrund sowie die Foto-Seite des Reisepasses zusätzlich zu dem Antrag hochgeladen werden. Die Kosten für das Visum betragen 60 US-Dollar. Die Einreise nach Indien muss dann innerhalb von 30 Tagen nach Genehmigung der ETA erfolgen, eine Kopie des bestätigten Antrages sollten Reisende mit sich führen. Einreisen können Besucher (Stand: 01. April 2015) an folgenden Flughäfen: Bengaluru, Chennai, Cochin (Kochi), Delhi, Goa, Hyderabad, Kolkata (Kalkutta), Mumbai und Thiruvananthapuram (Trivandrum). Eine Gewähr für die Richtigkeit und Vollständigkeit sowie eine Haftung für eventuell eintretende Schäden kann nicht übernommen werden. Weitere Informationen erhalten Sie unter www.auswaertiges-amt.de.

Bildnachweis: Stopover in Jaipur © Hotel Samode Haveli Jaipur
B&N Tourismus.tv
Fon: +49 – 9187 – 90 31 32
Fax: +49 – 9187 – 90 31 31
E-Mail: admin@tourismus.tv
http://www.asien-tourismus.de/indischer-ozean/indien/stopover-in-jaipur/